Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Heute:

Erntefest 2017

Bericht im Anzeiger für Harlingerland am 26.09.2017  www.harlinger.de


Erntepaar im 100 Jahre alten Landauer


ERNTEFEST - Christa und Ewald Focken aus Wiesedermeer neues Königspaar in Müggenkrug


Von Helmut Burmann

Festlich geschmückte Pferde und Traktorengespanne auf der Strecke.


MÜGGENKRUG. Andere Korsos mögen größer sein, doch verstecken muss sich der Müggenkruger Umzug deshalb fürwahr nicht. Ganz im Gegenteil, allein der von zwei Schwärzwäldern gezogene, traumhaft restaurierte Landauer aus dem Jahr 1869 mit Helmut Janßen an den Leinen, in dem das Erntekönigspaar Christa und Ewald Focken aus Wiesedermeer Platz genommen hatte, war eine Augenweide. Komplettiert wurde der Höhepunkt des Müggenkruger Erntefestes von 32 weiteren Fahrzeugen, darunter 14 geschmückte Wagen, Traktoren, Unimogs und vier weiteren schicken Pferdegespannen.


Das neue Erntekönigspaar Christa und Ewald Focken (mitte) gemeinsam mit dem "alten" Erntepaar Anita und Johann FabriciusMit dem Ernteball am Sonnabend endete die Amtszeit des Erntepaares Anita und Johann Fabricius aus Wiesedermeer. Ihre Nachfolger, über die sich kurz vor Mitternacht die Erntekrone senkte, kommen quasi aus ihrer Nachbarschaft, denn auch Christa und Ewald Focken kommen aus dem Nachbarort, wobei Christa Focken aber eine gebürtige Müggenkrugerin ist. Und über den KBV „Good wat mit“ besteht natürlich eine direkte Verbindung zu Müggenkrug.Das Feldstreeker Oktoberfest


Nach einer für manch einen kurzen Nacht traf man sich bereits am Sonntagmorgen erneut im Saal bei Poppe zum Erntegottesdienst mit Pastor Ecko Wille, der vom Posauenchor Leerhafe begleitet wurde.

Anschließend konnten die Besucher die Zeit bis zum Beginn des großen Korsos auf dem Festgelände überbrücken, wo aufgebaute Buden nicht nur für das leibliche Wohl sorgten. Auf dem erstmals angebotenen Flohmarkt konnte auch so manches Schätzchen erstanden werden.


Fleißig auf dem Feld: ButerhelmtUns lüttge Kroog aus PoggenfehnFür den Festumzug wurde die Müggenkruger Straße eigens gesperrt. Viele Schaulustige säumten die Straßen, als neben den Gespannen und Fahrzeugen auch der Spielmanns- und Fanfarenzug Plaggenburg, Abordnungen verschiedener Vereine defilierten.

 

 

 

Alle Bilder zum Erntefest unter Bildergallerie

 

 

 

 

 


 

 

Ein Jahr später: Bericht im Anzeiger für Harlingerland am 30.09.2018  www.harlinger.de


Tanz unter der Erntekrone in Müggenkrug


FEST- Ewald und Christa Focken geben heute Abend die Königswürde ab


MÜGGENKRUG/HKR - In Müggenkrug wird heute Abend, 29. September, Erntefest gefeiert. Das amtierende Erntekönigspaar, Ewald und Christa Focken aus Collrungermoor, dankt Eltern, Geschwistern, Nachbarn, Freunde und Bekannten, die sie das ganze Jahr begleitet haben und bei den Vorbereitungen tatkräfig zur Seite standen. Anfang August wurde mit großer Beteiligung das Getreide nach alter Tradition geschoren. Anfang September lud das Entepaar dann zum Binden der neuen Erntekrone und der Kränze ein. Auch hier zahlte sich die Erfahrung und Routine der Anwesenden aus. Alle machten mit und hatten ihren Spaß. Der Erntekönig persönlich übernahm das Binden, andere mussten das Getreide zu kleinen Bündeln sortieren dem "König" und seinem "Knecht" anreichen. Wiederum andere bastelten kleine Sträuße für den späteren Saalschmuck.

 

Heute wird die Erntekrone den Saal der Gaststätte Poppe zieren. Für Musik sorgt wieder Alleinunterhalter Reinhold Janssen aus Spekendorf. Ein weiterer Höhepunkt wird dann die Krönung des neuen Erntepaares sein, falls sich noch ein Pärchen bereiterklärt, dieses Amt zu übernehmen, so die Verantwortlichen des einladenden KBV "Good wat mit". Es wird auch eine Verlosung und ein Ratespiel geben.

 

Morgen, Sonntag, ist um 10 Uhr Gottesdienst. Anschließend Tee und Kuchen sowie Frühschoppen.


 

Seitenaufbau in 0.03 Sekunden