Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< September 2016 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Keine Ereignisse.

Erntefest 2002

 

Ein Fest für das ganze Dorf


Helmut und Gisela Janßen neues Erntekönigspaar


Müggenkrug: 140 Teilnehmer am Ernteball in Müggenkrug: Alfred Janßen, Vorsitzender des KBV “Good wat mit”, findet das ganz normal. “Wenn in Müggenkrug Erntefest gefeiert wird, dann sind alle dabei”, weiß er aus langjähriger Erfahrung. Seit zehn Jahren organisiert der KBV das Erntefest und hat damit 1992 nach einer 25jährigen Pause die alte Tradition wieder aufleben lassen.


In diesem Jahr war ein Fest im kleinen Rahmen angesagt: Alle drei Jahre nämlich nur steht für die Müggenkruger auch ein großer Festumzug auf dem Programm. “Das können wir nicht jedes Jahr leisten”, sagt Janßen, der mit dem “kleinen, aber feinen Fest” am Sonnabend mehr als zufrieden war.


Gefeiert wurde in fröhlicher Runde im KBV-Vereinslokal Poppe und wie in den letzten Jahren auch sorgte Enno Hedemann für die richtige Musik. Höhepunkt war natürlich die Proklamation des Erntekönigspaars: Diesmal wurden Gisela und Helmut Janßen ausgelost, die am Sonntag Nachmittag mit Pferd und Wagen die Erntekrone vom Vereinslokal nach Hause transportierten.


Bericht und Foto unten rechts: Anzeiger für Harlingerland vom 30.09.2002, siehe auch: www.harlinger.de

 

Das Erntekönigspaar 2002:
Gisela und Helmut Janßen

 
     
     

Am Sonntag Nachmittag holte das Erntepaar, Gisela und Helmut Janßen, zusammen mit ihren Nachbarn die Erntekrone vom Vereinslokal ab

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etwa 1 Jahr später:

 

Bericht im “Anzeiger für Harlingerland am 16. August 2003

Scheren für die Erntekrone

 

Das Müggenkruger Erntekönigspaar Gisela und Helmut Janßen aus Leerhafe lud seine Nachbarn kurzfristig bei herrlichem Sommerwetter zum Scheren mit “Sicht und Bick” auf das Kornfeld von Dieter Wilken ein, um nach alter Väter Sitte das Getreide zu schneiden. Das Königspaar durfte nach ausführlicher Anweisung durch die erfahrenen Nachbarn den ersten Schnitt machen. Dem gemütlichen Beisammensein folgt im September ein weiteres. Dann nämlich wird die Erntekrone gebunden, damit am 27. September eine neues Erntefest gefeiert werden kann.

 

 

 

 

 
Nicht ein Bett, sondern die gesamte Nachbarschaft im Kornfeld.   Im September wurde die Erntekrone gebunden und Gestecke für die Saaldekoration gebastelt.
Seitenaufbau in 0.03 Sekunden