Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Ereignisse

<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Keine Ereignisse.

Erntefest 2016

Bericht im Anzeiger für Harlingerland am 30.09.2016  www.harlinger.de


Erntefest hat einen großen Stellenwert


VERANSTALTUNG Anita und Johann Fabricius aus Wiesedermeer neues Müggenkruger Erntepaar


"Good wat mit" richtet das Fest seit 24 Jahren aus. 2017 wird es wieder ein Erntekorso geben.


VON HELMUT BURMANN MÜGGENKRUG - Seit 24 Jahren richtet der KBV "Good wat mit" Müggenkrug das Erntefest im Ort aus. 2017 wird es also ein Jubiläum geben, zu dem dann auch wieder ein großer Korso aufgeboten wird. Dass den Müggenkrugern um dieser Veranstaltung nicht bange sein muss, wurde am vergangenen Wochenende einmal mehr deutlich, denn nicht nur Einwohner der Ortschaft nahmen daran teil. Auch war der Anteil der jüngeren Besucher auffallend hoch. Ein Jahr hatten Renate und Johann Dirks aus Schnapp als Erntepaar regiert. Und zum Ende ihrer Amtszeit halfen sie zur Vorbereitung des Erntefestes tatkräftig mit. So wurde zusammen mit Familienangehörigen, Nachbarn und Freunden nach alten Brauch mit "Sicht und Bick" Getreide geschoren, die dann von Heinz Eden und Holger Wilken gebunden wurde. 

 

Die neue Erntekrone zierte dann am Sonnabendabend den Saal der Gaststätte Poppe, auf dem das Erntepaar das Fest mit dem Ehrentanz eröffnete. Im laufe des Abends wurden die Nachfolger inthronisiert - und die kamen aus Wiesedermeer: Anita und Johann Fabricius.

 

Nach dem unterhaltsamen Abend mit Ratespiel und Sofortverlosung - gefragt war das Gesamtalter aller 189 "Good wat mit"-Mitglieder (8805 Jahre) - wurde es für das neue Erntekönigspaar eine kurze Nacht, denn am Morgen stand bereits ein Gottesdiest mit Pastor Ecko Wille und dem Posaunenchor auf dem Programm. Und nach Tee, Kuchen und einem Frühschoppen ging es schließlich im Konvoi nach Wiesedermeer. Voran auf der Kutsche das neue Erntepaar, dahinter die Erntekrone, begleitet von zahlrichen Freunden und Bekannten.

 

Zur Vorbereitung des Jubiläumsfestes im kommenden Jahr werden Anita und Johann Fabricius dann auch gefordert sein, denn der Verein will großes auf die Beine stellen. Und dazu soll auch ein prächtiger Korso mit Erntewagen gehören.


Alle Bilder zum Erntefest unter Bildergallerie

 

 

 


 

Vorbericht:

Bericht im Anzeiger für Harlingerland am 19.09.2016  www.harlinger.de

 

Paar lädt wieder zum Tanz unter die Erntekrone


TRADITION Johann und Renate Dirks freuen sich auf das Fest am kommenden Sonnabend


MÜGGENKRUG/HKR – Am kommenden Sonnabend, 24. September, wird in Müggenkrug wieder Erntefest gefeiert. Das amtierende Erntepaar, Johann und Renate Dirks aus Schnapp, hat alle Vorbereitungen abgeschlossen und freut sich sehr auf das bevorstehende Erntefest.

 

„Ein riesiges Dankeschön geht an die Eltern, Geschwister, Nachbarn,  Freunde und Bekannte, die uns das ganze Jahr über begleitet haben und bei den Vorbereitungen tatkräftig zur Seite standen“, sagt das Erntekönigspaar.

 

Anfang August wurde mit großer Beteiligung das Getreide geschoren. Da sich die gesamten Nachbarn, die überwiegend aus der Landwirtschaft stammen, beteiligten wurde natürlich das  Getreide nach alter Tradition mit „Sicht und Bick“ geschoren. Die Frauen banden das Getreide zu Garben, ohne Schnur und Kordel, sondern ebenfalls wie es früher war mit dem geschorenen Getreide selbst.

 

Anfang September lud das Erntepaar die Familie und Nachbarn zum Binden der neuen Erntekrone ein. Auch hier zahlte sich die Erfahrung und Routine der Nachbarschaft, die aus fünf Haushalten besteht, aus. Ob Jung oder Alt, alle hatten ihren Spaß. „Das schweißt die Nachbarschaft richtig zusammen“, so Bernd Remmers, der immer einen „flotten Spruch“ parat hatte. Heinz Eden und Holger Wilken übernahmen das Binden der Krone. Die Krone selbst wurde vorher mit etwas Stroh umreift, um ihr mehr Fülle zu geben. Das Getreide selbst wurde in kleine Bündel sortiert.

 

Am Sonnabend nun wird die neu geschmückte Erntekrone wieder den Saal der Gaststätte Poppe zieren. Nach dem Einmarsch des Erntepaares in Gefolgschaft ihrer Verwandten, Nachbarn und Freunde wird die Krone an der Saaldecke aufgehängt. Nach dem Ehrentanz für das Königspaar beginnt das Erntefest. Für Musik sorgt Alleinunterhalter Reinhold Janssen aus Spekendorf. Ein weiterer Höhepunkt wird die Krönung des neuen Erntepaares sein.

 

Der KBV „Good wat mit“ Müggenkrug als Ausrichter hofft auf eine rege Teilnahme. Anmeldungen und Tischreservierungen für den Ernteball sind  möglich im Vereinslokal unter Telefon 04466 / 308.

 

Weiterhin bietet der Verein wieder eine Sofortverlosung und ein Ratespiel an. Am Sonntag, 25. September, findet um 10 Uhr wieder ein Gottesdienst mit Pastor Ecko Wille und dem Posaunenchor statt. Anschließend laden die Vereinswirte zu Tee und Kuchen sowie einem Frühschoppen ein.

 

Alle Bilder zu den Vorbereitungen unter Bildergallerie

Seitenaufbau in 0.11 Sekunden